DE - ENG

Projekt Modeshop



Das Projekt umfasst die Einrichtung eines Bekleidungsgeschäfts, einer wichtigen Marke, in einem Geschäftsgebäude in der Provinz Triest. Die Gestaltungsidee umfasst die Ergonomie der Formen, wobei geschwungene Linien und abgerundete Kanten verwendet werden, um die Größe und Form des Raumes optimal zu nutzen. Dies zeigt sich sowohl in den Ausstellungsmodulen als auch in den Lichtobjekten in der Zwischendecke.