DE - ENG

Moderne Villa in Bremen



Das Projekt betrifft eine private Villa mit relativem Außenraum in einem Berggebiet in der Provinz Bremen. Die Villa weist eine dynamische Form auf, die durch die Kombination von Volumina verschiedener Größen und Höhen konzipiert wurde, die teilweise mit Keramik mit Holzeffekt und teilweise mit gespaltenem Stein verkleidet sind, Materialien, die nach einer eingehenden Studie des Kontexts ausgewählt wurden: ein modernes Design, das mit seiner Umgebung in Dialog steht. Eine grundlegende Rolle in diesem Projekt spielt die Architektur des Lichts. Eine eingehende Studie über die Ästhetik der Villa während der 24 Stunden des Tages, die mit Hilfe von dreidimensionalen Simulationsprogrammen durchgeführt wurde, führte uns zu der Entscheidung, ihre Geometrie auch in den dunklen Stunden durch die Einfügung von LED-Streifen zu verbessern, die die Volumen und die Architektur hervorheben und eine suggestive Atmosphäre vermitteln, sobald wir uns ihr nähern.