DE - ENG

Bekleidungsläden Design



Das Projekt umfasst die Einrichtung von zwei Bekleidungsgeschäften (Mann/Frau und Kind) in einem Einkaufszentrum im Freien in Desenzano am Gardasee. Das Designkonzept sieht eine maximale Aufwertung der ausgestellten Kleidungsstücke vor: Eine minimale Ausstattung macht die Kleider zu den Protagonisten des Geschäfts. Es wurde eine 360-Grad-Route entwickelt, die auch durch beleuchtete Sockelleisten hervorgehoben wird.